Termine 2016

Folgende Veranstaltungen gehören zum 7. Nordthüringer Volksbank-Laufcup:

 

27.02.2016 - 38. Albert-Kuntz-Lauf Nordhausen

19.03.2016 - 26. Possenlauf Sondershausen

17.04.2016 - 3. Harztorlauf Niedersachswerfen

30.04.2016 - 17. Stadtwaldlauf Ellrich

12.06.2016 - 35. Vogelberglauf Bleicherode

18.09.2016 - 12. Citylauf Nordhausen

15.10.2016 - 23. Stadtparklauf Sondershausen

Unsere "Abschlussveranstaltung / Siegerehrung" findet am 25.11.2016 in der Volksbank Nordhausen statt.

 

Bei schönem Laufwetter liefen mehr als 400 Teilnehmer über die angebotenen vier Wettkampfstrecken.

Der Sondershäuser Michael Müller dominierte dabei die Veranstaltung. Über 3,3 km siegte er im Sprint nach 12:02 min. und nur 2 sec. vor Silvio Nagel (1.TTC Münster). Bei den Damen siegte hier Grete Pahl (SV 1899 Mühlhausen) in 15:18 min.

Die 6,6 km Strecke lief Stephan Knopf (Orthim Triathlon Nordhausen) in 24:07 min. am schnellsten. Die schnellste Frau war hier Sandra Heinze (Hainichläufer) in 34:26 min.

Den Hauptlauf über 9,9 km gewann mit großem Vorsprung Michael Müller (SV Glückauf Sondershausen) in einer super Zeit von 36:01 min. Stephanie Hoyer (Eldorado Nordhausen) siegte bei den Damen in 48:15 min.

Der Läufernachwuchs versuchte sich über 1,1 km. Oliver Sippel (LV Altstadt Nordhausen) gewann bei den Jungen in 4:30 min. Bei den Mädchen gewann Chantal Rimke (LV Altstadt Nordhausen) in 4:36 min.

Ergebnisse unter https://timing.sportident.com/ergebnis/ergebnis.php?wkid=20160918757231

SONNTAG, 18. SEPTEMBER 2016: 12. NORDHÄUSER CITYLAUF startet um 9.30 Uhr am Bahnhofsvorplatz!

Bereits zum 12. Mal jährt sich im Jahr 2016 der überregionale Volkslauf, der von der SÜDHARZ GALERIE veranstaltet, vom Nordhäuser Sportverein e.V. ausgerichtet und im Zentrum der Stadt ausgetragen wird. Die Laufstrecke führt die Teilnehmer aller Altersklassen in drei Streckenlängen zu je 3,3 / 6,6 und 9,9 Kilometern durch Nordhausens Innenstadt. Somit ist für jeden die passende Streckenlänge dabei. Natürlich sind zum Schnupperlauf auch die kleinen Laufexperten ab 3 Jahren herzlich eingeladen – dieser Rundkurs führt die Kids über 1,1 km an der Laufstrecke entlang.

Achtung: Wir starten aufgrund des verkaufsoffenen Sonntages in Nordhausen unseren 1. Lauf bereits um 9.30 Uhr! Spart Euch Zeit & Geld und meldet Euch vorab Online an, denn Nachmeldungen sind am Wettkampftag für alle Laufstrecken ausschließlich nur bis 9.00 Uhr und mit einer Nachmeldegebühr von 5 EUR möglich.

Der Zwischenstand wurde aktualisiert. Die Ergebnisse des Vogelberglaufs in Bleicherode sind jetzt enthalten.

Bleicheröder Vogelberglauf hatte neuen Teilnehmerrekord

Die höchste Teilnehmerzahl in der 35-jährigen Geschichte des Bleicheröder Vogelberglaufes  konnten die Organisatoren in diesem Jahr verzeichnen. Im Ziel wurden bei dem traditionsreichen Lauf bei bestem Laufwetter 314 Läuferinnen und Läufer und drei Walker begrüßt.

Die guten Wetterbedingungen haben die Laufenthusiasten in die Bleicheröder Berge gelockt, trotz Rolandfest in Nordhausen, oder vielleicht gerade, weil dieses Jahr der Bleicheröder Lauf zu den Köstritzer Thüringencupläufen gehört und die Läufer wertvolle Punkte sammeln konnten.

Besonderer Dank gilt in diesem Jahr auch wieder dem Bürgermeister Frank Rostek und der Stadtverwaltung Bleicherode, dem HORIZONT e.V. für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung sowie der REWE -Raue oHG Bleicherode. Die Kreissparkasse Nordhausen und die Köstritzer – Brauerei unterstützten als Sponsor in diesem Jahr wieder den traditionellen Lauf.

Auf den vier Strecken - 2, 5, 10 und 20 Kilometer - gab es spannende Zieleinläufe und ein zähes Ringen um die Plätze. Auch konnten die Läuferinnen und Läufer auf diesen Strecken wertvolle Ranglistenpunkte für den Nordthüringer Laufcup sammeln.

Gesamtsieger auf der 10 - Kilometer – Runde wurde Silvio Nagel vom 1.TTV Münster. Bei den Damen gewann Birgit Gruner vom TSV Germania 1887 Neustadt (Orla).

Den langen Kanten – die 20 Kilometer – gewann zum wiederholten Mal bei den Damen Andrea Grafe aus Nordhausen. Eine Rekordzeit von nur einer Stunde und neun Minuten brauchte der Gesamtsieger Stephan Knopf aus Nordhausen. 

Nach Nordhausen gingen auch die Pokale für die Gesamtsiege über 5 Kilometer, diese nahmen bei den Frauen Rebecca Roßberg und bei den Männern Tim Neitzel mit. Die Siege über 2 Kilometer gingen ebenfalls in die Kreisstadt bei den Damen holte sich Luise Wolfsteller und bei den „Männern“ Alexander Brehm mit seinen erst 9 Jahren den Titel.

Mehr Ergebnisse finden alle Lauffreunde unter www.bleicherode.de Ein herzliches Dankeschön richten die Organisatoren auch an die vielen Gäste, die als prima Publikum dazu beigetragen haben, dass auch in diesem Jahr wieder ein ideales Ambiente für die Teilnehmer geschaffen werden konnte.    

Jörg Lorenz/Bleicherode 

Der Zwischenstand wurde aktualisiert. Die Ergebnisse des Stadtwaldlaufes in Ellrich sind jetzt enthalten.

17. Ellricher PSE-Stadtwaldlauf mit Teilnehmerrekord

P1170307Das hatten die Organisatoren des Ellricher Stadtwaldlaufes nicht erwartet. Fanden doch zum gleichen Zeitpunkt die Harzquerung von Wernigerode nach Nordhausen und die Bahnwettkämpfe in Worbis statt, welche erfahrungsgemäß auch treue Teilnehmer unseres Laufes binden.

Doch bereits die eingehenden Voranmeldungen ließen auf eine gute Beteiligung schließen. Am Wettkampftag, bei herrlichem Laufwetter meldeten noch viele Kurzentschlossene nach, sodass insgesamt 197 Starter die beiden Wettkampfstrecken in Angriff nahmen. Zusammen mit den 69 Läuferrinnen und Läufern des Jedermannlaufes und den 4 Walkern konnten wir 270 Teilnehmer begrüßen, was ein neuer Teilnehmerrekord für unsere Laufveranstaltung ist.

Auf der kurzen Strecke sicherte sich Michel Sven Gerlach vom LV Altstadt 98 Nordhausen in 20:20min den Gesamtsieg. Schnellste Läuferin war Alina Lehmann vom VfL 28 Ellrich. Die 12jährige benötigte 23:47min und setzte damit ihre beeindruckende Siegesserie im Rahmen der Nordthüringer Volksbankcup Laufserie fort.

Die lange Wettkampfstrecke beherrschte Robert Makarinus aus Nordhausen deutlich. Er benötigte bei seinem ersten Start in Ellrich für die ca. 11,4km lange Strecke 42:04min. Siegerin bei den Frauen wurde Eva Grüllmeyer vom Team Kyffhäuser in 57:43min. Nach ihrem 2.Platz im Vorjahr auf der kurzen Strecke konnte sie diesmal den Siegerpokal in Empfang nehmen. Damit hatten wir auf allen Laufstrecken neue Gesamtsieger.

Auch wenn der Großteil der Ellricher Läufer in die Organisation des Stadtwaldlaufes eingebunden war, konnten wir doch ein paar Erfolge erzielen. Judith Feine wurde Gesamtdritte auf der langen Strecke und Thomas Camanguira verfehlte als Gesamtvierter das Siegerpodest ganz knapp. Damit gewannen sie ihre Altersklassen. Weitere Altersklassensiege erzielten Sophie und Nathalie Prenzel, Jessika Hannig, Heike Urban und Christoph Höhne.

Nordthüringer Volksbank-Laufcup auf Facebook
Folge uns auf Facebook!

banner volksbank 350x180banner vitallabor 350x180banner zk-medien 350px