Termine 2019

Folgende Veranstaltungen gehören zum 10. Nordthüringer Volksbank-Laufcup:

 

23.02.2019 - 41. Albert-Kuntz-Lauf Nordhausen

16.03.2019 - 29. Possenlauf Sondershausen

13.04.2019 - 41. Kyffhäuserberglauf Bad Frankenhausen

27.04.2019 - 20. Stadtwaldlauf Ellrich

05.05.2019 - 6. Harztorlauf Niedersachswerfen

16.06.2019 - 38. Vogelberglauf Bleicherode

29.09.2019 - 15. Citylauf Nordhausen

19.10.2019 - 26. Stadtparklauf Sondershausen

 22.11.2019 - Abschlußveranstaltung

Rennsteiglaufsieger rennt beim 40. Albert-Kuntz-Lauf in Nordhausen allen davon

Und los geht‘s: Der Start zum Albert-Kuntz-Lauf mit dem späteren Sieger Marcel Krieghoff (rechts/366). Fotos: Christoph KeilUnd los geht‘s: Der Start zum Albert-Kuntz-Lauf mit dem späteren Sieger Marcel Krieghoff (rechts/366). Fotos: Christoph Keil

Nordhausen. Die Winter-Stürme sorgten dafür, dass zum 40. Jubiläum des Albert-Kuntz-Laufes zum dritten Mal nach 2008 und 2013 auf den 2-km-Rundkurs ausgewichen werden musste. 312 Läuferinnen und Läufer fanden trotzdem den Weg in den Südharz, darunter auch Rennsteiglaufsieger Marcel Krieghoff (SC Impuls Erfurt), der nach 49:49 Minuten in souveräner Manier den diesmal nur 14,4 km langen 19. Sparkassenlauf gewann. Auch bei den Damen setzte sich mit Katja Konschak (Orthim-Triathlon-Team, 57:31 min) die Topfavoritin durch. Beim Nordhäuser Doppel, der Addition von Schwimmen (800 m) Badehaus am Vorabend und dem Lauf am Samstag, gewann neben Konschak mit Peter Seidel ein weiterer Lokalmatador.

Dass der Albert-Kuntz-Lauf große Beliebtheit über die Kreisgrenzen hinaus genießt, zeigte die kurzfristige Meldung des Thüringer Spitzenläufers Marcel Krieghoff. Der Bad Langensalzaer wurde 2016 Thüringer Läufer des Jahres. Im Vorjahr gewann er den Rennsteig-Marathon in Rekordzeit von 2:34:22 Stunden und befindet sich in der Vorbereitung auf den Oberelbe-Marathon Ende April, bei dem er eine Zeit von 2:22 anstrebt.

Während die Wacker-Profis nach hartem Freitagabendtraining durch den Stadtpark joggten, distanzierte Krieghoff früh die Konkurrenz der Nordhäuser Armada um Robert Makarinus und das Triathleten-Trio Peter Seidel, Ulrich Konschak und Stephan Knopf. Schon auf der ersten der insgesamt acht Runden setzte sich Krieghoff ab und landete mit letztlich 56 Sekunden Vorsprung einen ungefährdeten Start-Ziel-Erfolg. „Gegen Ende habe ich noch etwas Kraft sparen können“, verrät Krieghoff, denn am Nachmittag folgte direkt die nächste Einheit.

Zweiter vor Seidel wurde Makarinus. „Ich wollte versuchen, vor Peter ins Ziel zu kommen und damit die Ehre der Läufer gegen die Triathleten retten.“ Seidel erklärte: „Nachdem ich im Dezember und Anfang Januar erkältungsbedingt kürzer treten musste, geht die Form nun wieder in die richtige Richtung. Schade, dass heute auf der Strecke die Berge fehlten. Das Doppel habe ich aber gewonnen.“

Über die halbe Streckenlänge von 7,2 km gewann Enrico Schmöller (Weimar/25:52 min). Auch hier gelang mit Sebastian Hartmann einem Nordhäuser als Dritter der Sprung aufs Podest. Unter die Top Ten kam ebenfalls noch Jung-Triathlet Tilman Kühne (9.), der dadurch gleichzeitig den Sieg über die Kurzstrecke des Nordhäuser Doppels (0,8 km Schwimmen, 8 km Laufen) errang.

Bei den Damen verpasste Rebecca Roßberg (LV Altstadt) nur knapp Platz eins, als sie 24 Sekunden hinter der Mühlhäuserin Kira Reinhardt einkam. In der Doppel-Wertung setzte sich Alexandra Rieger nach ihrem Polster im Schwimmen gegenüber Nancy Wittig und Claudia Verkouter durch.

Den größten Ansturm bewältigten die Organisatoren auf der 2-km-Strecke mit über 130 Startern, darunter aus vielen Schulen des Landkreises. „Auch wenn durch das typische Wetter für den Albert-Kuntz-Lauf mit Minusgraden und eisigem Wind einige Starter fernblieben, war es ein gelungenes Jubiläum mit spannenden Duellen“, zog Organisator Klemens Beck auch ohne Rekord ein positives Fazit.

Johann Reinhardt (aus Thüringer Allgemeine vom 26.08.2018)

Ergebnisse unter http://www.triathlon-service.de/ergebnisse/

Nun ist der 8. Nordthüringer Volksbank-Laufcup Geschichte. Zur Siegerehrung war die Aula der Nordhäuser Volksbank  bis auf den letzten Platz gefüllt. Als Gesamtsieger wurden in diesem Jahr Margrit Gentzel (Südharzer Laufshop Team) und Helmut Schwarzkopf (SV Kyffhäuser Bad Frankenhausen) geehrt. Sie erhielten einen Gutschein vom  Vitallabor Konschak. Bei der anschließenden Siegerehrung der Altersklassen konnten sich die 3 Erstplatzierten über Pokale freuen.

Eine Neuerung für den nächsten 9.Laufcup stellte Herr Kirchner vom Kyffhäuserlaufverein vor. Der Kyffhäuserberglauf wird im nächsten Jahr zum Wertungslauf für unseren Cup. Somit gibt es 8 Wertungsläufe, allerdings bleibt es bei 4 Pflichtläufen. Im Anschluss an die Ehrung unterhielt uns Waldemar Cierpinski, unser 2 facher Olympiasieger im Marathon, mit seinen Erlebnissen rund um den Laufsport. Viele nutzten die Gelegenheit, um sein neues Buch zu erwerben.

Vielen Dank an alle, die zum Erfolg unserer Veranstaltung beigetragen haben. Besonderer Dank gebührt unsererem Förderer, der Nordthüringer Volksbank, für die großzügige Unterstützung.

    Facebookbild.JPGWaldemar Cierpinski berichtete uns von seinen Laufsporterlebnissen.

Waldemar Cierpinski stellt sein neues Buch „ 42,195 – Auf den Spuren zweier Olympiasiege“vor.

Darin zeichnet er mit interessanten Geschichten seinen Weg zu den beiden Olympiasiegen von Montreal und Moskau nach und  seine persönliche Laufkarriere mit allen Höhen und Tiefen im Kampf gegen die Uhr und gegen sich selbst. Zugleich vermittelt es wertvolle Lauftipps und Trainingspläne aus dem profunden Erfahrungsschatz des Doppelolympiasiegers. Alles in allem ein Motivationsbuch für alle, die sich bereits dem Laufen verschrieben haben oder erst in den Startlöchern dafür sind.

Wir freuen uns, dass Waldemar Cierpinski zur Abschlussveranstaltung am 24.11.2017 unser Gast ist.

Vielen Dank an alle Sportfreunde für die vielen Anmeldungen. Unsere Veranstaltung findet wie immer  in der Volksbank Nordhausen, Taschenberg 1, statt. Beginn 18.00 Uhr.

Liebe Sportfreunde,  um unsere Abschlußveranstaltung besser planen zu können, bitten wir um eine Anmeldung der genauen Personenzahl bis spätestens 19.11.  Bitte nutzt zur Anmeldung den Kontakt-Button auf der rechten Seite unserer Homepage. Vielen Dank.

 

 

Der Zwischenstand wurde aktualisiert. Die Ergebnisse des Stadtparklaufs vom 21.10.2017 sind jetzt enthalten.

In Kürze wird auch der Endstand der Saison 2017 veröffentlicht.

Nordthüringer Volksbank-Laufcup auf Facebook
Folge uns auf Facebook!

banner volksbank 350x180banner vitallabor 350x180banner zk-medien 350px